Tagging-Archive: Verbraucherschutz


Europäische Union ist erfolgreiches Vorbild für mehr Verbraucherschutz im Mobilfunk

Die Verbraucherpolitiker in der Jungen Union Bayern beschäftigen sich seit einigen Jahren besonders mit der Telekommunikation und ihren Kosten. Der Grund ist die große Verbreitung und Bedeutung  in der jungen Generation. Laut BITKOM haben neun von zehn Teenagern ein Handy und mehr Jugendliche verzichten lieber aufs Fernsehen als auf ihr Handy. Die modernen Smartphones sind […]


Abmahnfallen im Internet: Was Sie wissen müssen und was Sie tun können

Das Internet bietet den Zugriff auf eine Unmenge an Software, Videos, Musik, etc. Das Herunterladen, Speichern und Verwenden dieser Daten ist inzwischen so leicht, dass es viele machen. Häufig genug kommt dann ein Brief mit einer Abmahnung. Der häufigste Vorwurf ist die Verletzung von Urheberrechten. Anwaltskanzleien oder ihre Dienstleister suchen mit Spezialprogrammen nach Dateien, die […]


Mehr Transparenz und Kostenkontrolle im Mobilfunk besonders wichtig für junge Generation

Die zunehmende Zahl von Smartphones und mobiler Internetnutzung führt zur Gefahr höherer Kosten durch den steigenden Datenverbrauch. Nicht jeder Nutzer des mobilen Internets hat eine Daten-Flatrate in der alle Leistungen inklusive sind. Zudem ist der Begriff Flatrate häufig irreführend, da nicht alle Leistungen pauschal eingeschlossen sind. Um hier mehr Verbraucherschutz zu erreichen, hat die Junge […]


JU-Erfolg bei Revision des Meldegesetzes

Das vom Bundestag am 28. Juni 2012 beschlossene „Gesetz zur Fortentwicklung des Meldewesens“ wurde bereits kurz darauf von der Jungen Union Bayern abgelehnt. Es hätte zwar ein Recht zum Widerspruch bei der Übermittlung der eigenen Daten eingeräumt. Jedoch wäre dieses ausgehöhlt worden, wenn externe Anfragen bereits vorhandene Daten beinhalten. Da Adresshändler und Werbetreibende bereits einige […]


Ausführliches Netzpolitisches Programm der Jungen Union Bayern beschlossen

Die Junge Union Bayern hat das eigene netzpolitische Programm „Internet: Chance und Zukunft für Bayern“ beschlossen. Die junge Generation der CSU bekennt sich damit zu den positiven Seiten des Internets. Diese sind besonders die Stärkung der Demokratie und die Mehrung des Wohlstands. Große Bedeutung hat auch der Schutz normaler Menschen als schwächste Nutzer des Internets. […]

ausdrucke-netzpolitisches-programm

Wirksamer Datenschutz im Meldegesetz

Die Änderung des Gesetzes zum Meldewesen wird von den Fachbereichen Netzpolitik und Verbraucherschutz der Jungen Union Bayern kritisiert. Ausnahmen für den Handel mit Adressen führen zu einer Verschlechterung des Datenschutzes der Bürger. Das Recht der Bürger auf den Widerspruch zur Weitergabe ihrer Daten wird mit diesem Gesetz ausgehöhlt. Die bayerische Staatsregierung wird aufgefordert im Bundesrat […]


Enquetekommission Digitale Gesellschaft – Feigenblatt oder Wegweiser?

Die Arbeit der vom Bundestag eingesetzten Enquetekommission “Internet und Digitale Gesellschaft” stand im Mittelpunkt der Sitzung des Medienpolitischen Arbeitskreises der Hanns-Seidel-Stiftung. Die Kommission hat den Auftrag die Veränderungen in Deutschland durch die vermehrte Nutzung des Internets aufzugreifen. Dabei geht es insbesondere um Lösungsvorschläge für z.T. neue Fragestellungen an die Gesellschaft und an die politischen Institutionen. […]


Für mehr Transparenz und Kostenkontrolle im Mobilfunk

Die Nutzung des Mobilfunks hat sich in den letzten Jahren deutlich gewandelt. Grund dafür ist die Verbreitung  von Smartphones und schnelleren Verbindungen mit dem Internet. Damit verbunden ist auch ein drastisch gestiegenes Datenvolumen der Übertragungen im Mobilfunk. Den gestiegenen technischen Möglichkeiten stehen Schwierigkeiten bei der Gestaltung der Mobilfunktarife für Verbraucher gegenüber. Zwar sind zu den […]